Fragen und Anworten zum Artikel Klemmmarkise Style beige

https://www.angerer-freizeitmoebel.de/images/product_images/info_images/1872_0_klemmmarkise-uni-beige-hollywoodschaukel-paradies.jpg?v=1690286632

(33)

Klemmmarkise Style beige
119,99 EUR
inkl. MwSt / zzgl. Versand
Sie möchten direkt eine Frage an den Kundenservice stellen?

Fragen und Anworten zum Artikel

Wie wird die Breite der Markise gemessen?

Unsere angegebenen Größen beziehen sich auf die Einbaubreite der kompletten Markise, also inklusive Gestell. Der Bezugstoff ist jeweils ca. 15 cm schmäler als die Gesamtbreite.

Wie wird die Markise geliefert?

Unsere Klemmmarkisen werden zerlegt geliefert in einem Karton mit den Maßen 175 x 15 x 15 cm. Das Gewicht der Markise liegt je nach Einbaubreite bei 8 bis 12 kg.

Auf welcher Höhe befindet sich der Ausfallarm und in welchem Winkel steht dieser zum Standrohr?

Die Position der Schwenkarme ist variabel. Die Schwenkarme sind mit einem verschiebbaren Gelenk an den Standrohren angebracht. Somit kann auch der Winkel der Arme zum Standrohr verändert werden. Je nach Einfall des Sonnenlichts können Sie also einen flachen oder steilen Winkel wählen.

Kann die Markise auch in einer Dachschräge montiert werden?

Dies ist leider nicht möglich. Um die Markise befestigen und einen sicheren Halt gewährleisten zu können, benötigen Sie sowohl an der Decke, als auch am Boden eine ebene Fläche.

Kann die Markise auch bei weniger als 225 cm Höhe montiert werden?

Falls Sie eine geringere Höhe als 225 cm für den Einbau der Markise zur Verfügung haben, besteht die Möglichkeit, die Verlängerungsrohe zu kürzen. Dazu bringen Sie die Rohre einfach mit einer Metallsäge auf die gewünschte Länge. Bitte achten Sie dabei darauf, das Rohr an der Seite zu kürzen, an der sich kein Gewinde befindet. Unter Umständen ist es anschließend nötig, neue Bohrungen an den Verlängerungsrohren anzubringen. Eine Höhe von 190 cm muss jedoch mindestens gegeben sein.

Häufige Fragen von Kunden

Kann man die Markise auch als Regenschutz verwenden?

Die Markisen werden als Sonnen- und Sichtschutz angeboten. Als Regenschutz ist die Markise nicht gedacht. Zudem ist empfohlen die Markise bei Nichtgebrauch und schlechter Witterung immer einzurollen.

Kann die Markise auch auf 1,20 m Breite gekürzt werden?

Die Einbaubreiten unserer Markisen lassen sich bei Bedarf einfach anpassen. 1. Kürzen Sie die Tuchwelle und das Fallrohr mit einer Metallsäge auf die gewünschte Länge. 2. Schneiden Sie den Bezugsstoff mit einer Schere zu. Achten Sie bitte darauf, das Fallrohr an der Seite zu kürzen, an der sich kein Gewinde befindet. Um ein Ausfransen der Schnittkante zu verhindern, schweißen Sie die Kante vorsichtig mit einem Feuerzeug ab. Ein Umnähen der Schnittkante ist nicht erforderlich.

Ist es möglich, die Markise in der Höhe zu kürzen?

Die Einbauhöhe der Klemmmarkise ist zwischen 225 und 275 cm verstellbar. Sie haben die Möglichkeit, die Verlängerungsrohre selbst mit einer Metallsäge zu kürzen. Eine Höhe von 190 cm muss jedoch mindestens gegeben sein. Nach dem Kürzen der Rohre ist es gegebenenfalls notwendig, neue Löcher in den Verlängerungen zu bohren.

Ist es möglich, die Markise direkt an der Hauswand stehend zu montieren, oder wäre die Kurbel dann nicht mehr zu bedienen?

Die Stangen der Markise werden nicht ganz an der Wand sein, da zu der Breite der Markise noch ca. 1,5 cm auf jeder Seite durch die Fußplatten dazukommen. Die Kurbel zeigt nach innen und ist somit problemlos zu bedienen.

Gibt es auch Einbauhöhe von 300 cm?

Für eine Deckenhöhe von mehr als 275 cm bieten wir bei unseren Markisen Ersatzteilen das Verlängerungs-Set 150 cm an. Mit diesen Verlängerungen ist die Montage bis zu einer Höhe von 325 cm möglich.

Besteht auch die Möglichkeit die Markise in einer Breite von 2,70 m zu erhalten?

Dazu müssten Sie eine Markise in der Breite 300 cm bestellen und diese dann selbst anpassen. Die Einbaubreiten unserer Markisen lassen sich bei Bedarf einfach anpassen. 1. Kürzen Sie die Tuchwelle und das Fallrohr mit einer Metallsäge auf die gewünschte Länge. 2. Schneiden Sie den Bezugsstoff mit einer Schere zu. Achten Sie bitte darauf, das Fallrohr an der Seite zu kürzen, an der sich kein Gewinde befindet. Um ein Ausfransen der Schnittkante zu verhindern, schweißen Sie die Kante vorsichtig mit einem Feuerzeug ab. Ein Umnähen der Schnittkante ist nicht erforderlich.

Das Maß 1,50 Meter: bezieht es sich lediglich auf die Stofflänge oder die Länge der Ausfallarme bei waagerechtem Stand?

Die Ausfalllänge beträgt 150cm. Die Schwenkarme haben eine Länge von ca. 127 cm.